FAQ

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren Dienstleistungen und allgemeinen Anfragen.
Sollten Sie keine Antwort auf Ihre spezielle Frage finden, zögern Sie bitte nicht, sich direkt an unseren Kundendienst zu wenden.

Sie haben Fragen - FAQ

Kontaktieren Sie uns
Kann ich als Endkunde direkt bei Sunlumo einkaufen?
Unser Vertrieb läuft ausschließlich über den Fachelektriker und Installationsfirmen. Diese garantieren die richtige Planung und Auslegung der Komponenten, die fachgerechte Montage, den Netzanschluss und die Inbetriebnahme.
Wie finde ich einen Sunlumo/Sigenergy Elektroinstallateur in meiner Nähe?
Bei Interesse an unseren Produkten senden Sie uns eine kurze Nachricht mit Ihrer Adresse und wir nennen Ihnen unsere Partner in Ihrer Umgebung. Ihre Adresse wird nicht weitergegeben.
Wie kann ich ein Sunlumo Partner werden?
Registrieren Sie sich in unserem System, indem Sie alle erforderlichen Felder ausfüllen, und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um weitere Schritte zu besprechen.
Gibt es für die Produkte öffentliche Förderungen?
In Europa gibt es viele verschiedene Förderprogramme die je nach Land sehr unterschiedlich sind. Für Österreich erhalten Sie einen Überblick über die Fördermöglichkeiten im Förderkompass des Verbandes PV Austria: https://pvaustria.at/foerderungen/
Ist eine Nachrüstung mit Batterien von einer Anlage die nur mit einem Wechselrichter gebaut wird später möglich?
Ja das ist möglich. Wenn derzeit keine Batterien eingebaut werden, aber die Option für später bestehen soll dann ist der Sigenergy Hybrid-Wechselrichter das richtige Gerät. Dieses kann später zu einem Energy Controller mit Batterien mit einer Zussatzsoftware aufgerüstet werden.
Können Wechselrichter von anderen Herstellern mit Sigenergy Batterien erweitert werden?
Nein, das ist nicht möglich. Sigenergy Wechselrichter funktionieren nur mit Sigenergy Batterien und umgekehrt.
Sind Sigenergy Produkte auf der österreichischen TOR Liste registriert?
Ja, alle Wechselrichter sind auf der TOR Liste registriert. Die notwendigen Unterlagen und Datenblätter finden Sie auf unserer Webseite unter Downloads.
Wo finde ich Preise für alle Produkte?
Als Fachfirma (Elektriker, Solar Installateur) registrieren Sie sich bitte in unserem System, und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um weitere Schritte zu besprechen. Als Endkunde senden Sie uns eine kurze Nachricht mit Ihrer Adresse und wir nennen Ihnen unsere Partner in Ihrer Umgebung. Diese können ihnen dann Preise zu Ihrer Anfrage mitteilen. Ihre Adresse wird nicht weitergegeben.
Wie lange ist Lieferzeit auf die Produkte?
Üblicherweise sind alle Produkte lagern und können sofort ausgeliefert werden. Eine genaue Info über die Verfügbarkeit erhalten registrierte Kunden in unserem Online Bestellsystem.
Kann der SIgenStor im Back-up Modus unsymetrisch belastet werden?
Jeder 3-phasige SigenStor kann im Backup-Modus oder mit der Zero-Export Einstellung bis zu einem Drittel seiner Leistung pro Phase AC-seitig dauerhaft bereitstellen, ohne dass eine der anderen Phasen belastet ist., z.B. eim 10kW-Gerät kann ein einphasiger Verbraucher mit bis zu 3,3 kW versorgt werden soweit genug PV-Leistung und/oder Batterieleistung bereitsteht.
Wie hoch ist die Nennleistung im Back-up Modus?
Im Back-up Modus kann der SigenStor seine Nennleistung dauerhaft und für 10s bis zu 150% der Nennleistung bereitstellen. Voraussetzung ist wieder, dass genug PV-Leistung und/oder Batterieleistung verfügbar ist. Die Batterieleistung wird nur dann verwendet, wenn die PV-Leistung nicht ausreicht. Ist die PV -Leistung größer als der AC-seitige Bedarf wird die Batterie (auch im Back-up Modus) geladen.
Kann im Back-up Modus auch Drehstrom vom SigenStor zur Verfügung gestellt werden?
Drehstrom z.B. für den Betrieb von dreiphasigen Wärmepumpenkompressoren kann auch im Backupbetrieb bereit gestellt werden.
Ist der SigenStor schwarzstartfähig?
Schwarzstartfähig: Sobald ein spezifischer Batterieladestand erreicht ist, wird die Backupversorgung automatisch wieder aufgenommen. Hierbei soll auch das erlernte Lastprofil und die zu erwartende PV-Leistung mitberücksichtigt werden. Die finale Abstimmung der einzelnen Funktionen zur Steuerung des Backupbetriebs ist noch nicht abgeschlossen. Mit dem nächsten SW-Update Ende November werden diese Funktionen freigeschaltet.

Los geht’s!

Wir sind der offizielle Vertriebspartner für Österreich, Kroatien, die Tschechische Republik, Ungarn, die Slowakei und Serbien und bieten die fortschrittlichsten Energielösungen für Privathaushalte und Unternehmen an, darunter Energiespeicherbatterien, Solarwechselrichter und Ladestationen für Elektroautos.

Kontakt aufnehmen